Wanderritt Österreich - Tschechien

30.05.2015 13:45

Nach der Pferdesegnung ging es - mit der ganzen Gruppe inkl.Kutsche - von Bad Großpertholz weg über Angelbach zur tschechischen Grenze nach Paseky. Am Abend genossen wir die Gastfreundlichkeit und das gute Essen und am nächsten Tag, nach dem gemeinsamen Frühstück, ritten wir in 2 Gruppen los. Die Sportgruppe - Schimmelfraktion ;-) - durfte sich die Strecke sehr individuell aussuchen und das war megageil!!! So was hab ich noch nicht erlebt.... km-lange Wiesen auf denen man reiten durfte - im gleichmäßigen Trab/Galopp ging es über die Wiesen - begleitet wurden wir von Olga - eine ganz Liebe! Nach der Grenze marschierten wir 4 dann alleine weiter und durch ganz tolles Teamwork kamen wir gesund und munter wieder in Bad Großpertholz an. Wir hatten auf jeden Fall Spaß und die Umgebung ist sowieso traumhaft. Burli war durch die Bank weg sehr motiviert *lol*

nächstes Jahr gibt´s wieder einen - mehr Infos unter   https://hengsthof.webnode.at/