Distanzreiten in Paseky - 1. Auslandsturnier

27.09.2014 12:56

Burli war in der 1.Runde sehr motiviert und anfangs ein bissi grantig, weil ihn Frauli nicht immer so laufen ließ, wie er wollte. VET Check war super. In der 2.Runde hatte er dann einen Muskelkrampf, den er sich aber zum Glück wieder frei lief. Das 56 km Rennen - im anspruchsvollen aber echt schönen Gelände -  haben wir dann mit einem positiven VET-Checkergebnis und mit dem 12. Platz  abgeschlossen!  Nicht nur die Gastfreundlichkeit oder die schöne Landschaft, sondern auch die große Teilnehmeranzahl ( über 80 Reiter! ) haben uns beeindruckt!

Ich kann es nicht in Worten fassen, wie stolz ich auf den kleinen Seemann bin. Obwohl die Trainings immer sehr abenteuerlich mit ihm sind, war es für mich eine Ehre, ihn reiten zu dürfen, da jedes Turnier eine richtige Freude war. Er ist ein so freundliches, unkompliziertes und neugieriges Pferd, dass sich mit seinem Charme in die Herzen einschleicht….und böse kann man ihm sowieso nicht sein, wenn er einen mit seinen großen Augen ansieht und die Nase krümmt :-)

Hier gibt´s ein Video vom Zieleinlauf und dann vom Start:

https://scontent-a.xx.fbcdn.net/hvideo-xfa1/v/t42.3356-2/10713290_722908664455518_808756848_n.mp4?oh=8a07265e53aae2c9ad535130db4ad0b0&oe=5429B83D

Beim Start ließen wir uns Zeit und gingen am Schluss ( blaue Jacke/ schwarze Schabracke - in der 2. Runde habe ich dann die pinke Jacke an) 

Danke Lisa Maria Schmid für das tolle Video - sogar mit Musik!

 

mehr Fotos unter :

https://wr450.rajce.idnes.cz/Horse_race_Paseky