Willkommen auf unserer Website

Unser privater Pferdestall ,,White Horse Ranch"  liegt im Weinviertel mitten in einem Wäldchen auf einer Lichtung. Umgeben von Mutter Natur genießen unsere Pferde das kleine Pferdeparadies, welches mit Liebe gestaltet und auf die Bedürfnisse unserer Pferde abgestimmt wurde.

Mit dieser Homepage möchte ich jedem zeigen, dass man ein Pferd, nur weil es ,, kaputt" ist, nicht aufgeben braucht. Pferde sind wundervolle Geschöpfe mit eigenen Verstand und als solche sollten sie auch behandelt werden.

Wenn ihr euch die Geschichten der Pferde durchlest, werdet ihr merken, dass wir es anfangs alles andere als leicht hatten, aber mit viel     L I E B E,  Z E I T   &   A R B E I T  haben wir heute glückliche Pferde, die  ihr restliches Leben auf der WHITE HORSE RANCH verbringen dürfen.

 

Nur zur Info: wir sind kein Einstellbetrieb - Wanderreiter sind aber herzlich willkommen.

 Falls ihr Fragen habt oder wir Erfahrungen austauschen sollen, könnt ihr mich gerne kontaktieren :-)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Viel Spaß mit dieser Seite

die Seele ernährt sich, worüber sie sich freut


Ich liebe mein L E B E N !!!!

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Umfrage

Gefällt dir unsere Website?

JA (2)

100%

NEIN (0)

0%

Stimmen insgesamt: 2

Kontakt

White Horse Ranch im Weinviertel

0664/211 13 32

Impressum:
Diese Seite einschließlich aller Texte, Fotos und Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung, insbesondere auch die des Nachdrucks, der Entnahme von Abbildungen und vor allem die Wiedergabe - auch auszugsweise - ist ohne schriftliche ausdrückliche Genehmigung der VerfasserInnen unzulässig und wird strafrechtlich verfolgt.